Dashboard

Recent Activities

  • Ian

    Post
    Vieles was After Effects gemacht wird kann auch mit dem in Davinci Resolve enthaltenen Fusion erzeugt werden. Fusion ist in Davinci Resolve integriert und auch als externes Programm dabei. Ob damit Regen und ein glaubhaftes Gewitter erzeugt werden kann…
  • Spezaileffekte und Situationen - das kling sehr diffus - und das ist es auch.
    Daher möchte ich in diesem allgemeinen Thread zum Thema ein paar Hinweise geben, was mir hir in etwa vorschwebt.
    "Situationen" - ist vielleicht nicht der passende Begriff -…
  • Administrator

    Post
    Die von mit weiter oben geschiderte Drehbuch- bze handlungsstruktur ist einfach. Ein Film der dem Entlang läuft was wir beim Schnitt "Timeline" nennen. Ein Beginn -Eine Entwicklung - und ein Ende, welches auch ein spontaner Ausstiegt aus der Handlung…
  • In meinem Fall haben schon Leut im voraus behauptet, ich wäre gar nicht fähig sowas überhaupt zu schreiben - vielleicht auch, weil ich es nie wirklich fertig hatte - und ausserdem niemanden eines lesen ließ. Die Darsteller erhielten etwa 2 oder 3…
  • (Quote from Ian)

    Ich darf dass noch ergänzen, vor allem wenn Dialoge vorkommen ist ein Drehbuch wichtig. Ansonsten reicht ein Ablaufplan.
    Wenn es jedoch um VFX, Special Effekts, GreenScreen usw. geht, ist ein exakter Drehplan unbedingt erforderlich. Denn…
  • Ian

    Post
    Guten Morgen,
    ich denke dass ein ganz genau ausgefeiltes Drehbuch und Storyboard nur dann notwendig ist, wenn unterschiedliche Personen daran beteiligt sind. Solange der dem die Geschichte eingefallen ist, der der das Drehbuch schreibt bei den Aufnahmen…
  • Tja - und nun stellt sich die Frage, wie ich das Drehbuch für meine "Die gelbe Rose" entwickelt habe.
    Professionelle Spielfilme entstehen ja - so glauibe ich mindestens - indem, daß ein Konzept in Form eines Drehbuches oder sogar Storyboard erstellt…
  • Im "Endstadium" schreibe ich das in MS-Word . Zuvor aber auf irgendeinen klaeinen Postkartengroßen Karton.
    Das hat einen "historischen" Hintergrund - in Bezug auf den Film "die gelbe Rose"
    Das war nämlich kein durchkonzipiertes Projekt, sondern ein…
  • Hallo Alfred,
    danke für Deine ausführliche Antwort. Arbeite so ähnlich wie Du, aber fast ausschließlich elektronisch. Für die Materialsammlung verwende ich die kostenfrei Software
    "Zettelkasten". Da werfe ich alles hinein und da find ich auch alles.
  • Eher auf Papier.
    Drehbuchteile - also Szenen mit Dialog - die kommen dann aber in die Textverwaltung - werdem aber sicherheitshalber sofort doppelt ausgedruckt. Das ist dann so wie Kapitelweise - Es Kann aber beispielsweise jederzeit ein Zwischenkapitel…