Projekt "Gelbe Rose " - Zwischenbilanzen

  • So wie es sich bislang darstellt wird das Projekt komplexer als ursprünglich angedacht.

    Das Drehbuch wurde immer wieder verfeinert, kleine zwischenhandlungen wurden eingeplant und die eigenen Ansprüche - ermuntert durch die bisherigen Drehs wurden angehoben (Hoffentlich nicht zu hoch)

    Kurz vor dem ersten Dreh habe ich mich entschlossen das Prjekt in "Breitwand 21:9" zu realisieren.

    Vergangenen Dienstag durfte ich einige Minuten des Filmes auf einer Kinoleinwand eines Saales für 52 Zuschauer sehen.

    Und nicht nur ich war begeistert, Anzumerken ist nich, daß das Projekt zu diesem Zweck von 3840 zu 1620 auf 1920 zu 810 Pixel runtergerechnet werden musste (Die Originalversion bleibt davon unangetastet)

    Nicht nur ich, sondern auch einige andere Personen waren hellauf begeistertm was meine Motivation natürlich weiter steigert.


    Wir drehen natürlich keinen Hollywood-Film sondern ein Amateurprojekt - aber wie ich hoffe - ein einigermaßen gutes....


    Mfg aus Wien

    Alfred